get your Ticket!


remember BTF 2002:


follow us:
Instagram
INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen ihrer Nutzung unseres Ticketshops und Kontaktformulars.

Unter »personenbezogenen Daten« sind im Folgenden jegliche Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener) zu verstehen.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht. Die Datenverarbeitung ist auch zulässig, soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle bzw. eines Dritten, beispielsweise eines Empfängers, erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt bzw. er ein solches schutzwürdiges Interesse hat.


1. Datenerhebung und -speicherung

Wenn ihr bei uns ein Ticket über das Formular bestellt, werden sämtliche Daten, die im Rahmen dieser Bestellung erfasst wurden zur Abwicklung gespeichert (z.B. Vor- und Nachname, Postanschrift, E- Mail- Adresse). Diese werden nach Abschluss der Transaktion wieder gelöscht.

Bei Anfragen per E- Mail über unser Kontaktformular werden eure Informationen lediglich zur Beantwortung dieser gespeichert und nach Beantwortung aus unserem System entfernt.

Zur Auswertung des Besucherverhaltens und Optimierung des Inhalts dieser Website werden bei uns IP des Clientrechners sowie Zeitpunkt des Besuchs gespeichert.

2. Datenweitergabe

Eure Daten werden bei einzelnen Verarbeitungsschritten im Rahmen der Abwicklung eurer Ticketbestellung nur an Unternehmen weitergegeben, die dabei mitwirken (z.B. Bank bei Zahlungsabwicklung, Versandunternehmen bei Auslieferung der Ware). Diese Unternehmen dürfen eure Daten auch nicht zu anderen Zwecken als der Bestellabwicklung und den gesetzlich zulässigen Zwecken verwenden.

3. Widerspruchsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) habt ihr unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung eurer in einer unserer Datenbanken gespeicherten Daten. Auf jeden Fall haben Sie ein Recht auf Auskunft. Kontaktiert uns bei Fragen:

Back To Future Events GbR
Alexander-Puschkin-Platz 10a, 01587 Riesa