Line-Up 2017

Image

Der Clockwork Orange Wahnsinn ist zurück. Eben noch bei Learning English Lesson 2 und nun beim Back To Future in Glaubitz.

Image

Die Schweden putzen im Moment alles weg, ein Muss für uns!

Image

NEW BOMB TURKS knallen euch den Schädel weg, zweifelsohne gehört der Vierer aus Columbus (Ohio) zu den besten Live Bands ever!

Image

Wenn die bescheidenen Könige aus Bernau auf Reisen sind, packen wir den Alkohol weg, holen zur Sicherheit unseren Freund den Boxer und oben drein die Kavallerie!

Image

Reunion der Coburger HC-Punks, eine von drei geplanten Festivalshows findet in Glaubitz statt!

Image

The Kids waren tatsächlich mal Kids. 12 der Jüngste 1976. Und die sind immernoch wahnsinnig gut. Nicht verpassen - Hit an Hit!

Image

LIONS LAW sind schon lange kein Geheimtipp mehr, mittlerweile spielen die Pariser in der Champions League der Oi!/Streetpunk Szene ganz oben mit.

Image

... olé olé olé viva Lokalmatador!

Image

Kompromissloser Deutschpunk. Rau, ungestüm, politisch - Blaupause für das Genre.

Image

Mexican Nietenkaisers - Hardcore Streetpunk aus Guadalajara. Sieht gut aus und hört sich auch so an.

Image

Mit ihrer ersten LP "Harte Zeiten" waren DIE SKEPTIKER eine Art Einstiegsdroge für Teile unserer Crew und das schon weit vor 1989 - deshalb gehören die Jungs um Eugen Balanskat einfach mal wieder auf`s BTF!

Image

Die Beach Boys des Deutschpunks SUPERNICHTS sind auf Abschiedstournee und möchten die allerletzte Show vor ihrer Auflösung beim BTF spielen.

Image

Reunion! Hey, die süßen Jungs wollen BTF spielen!?! Die gibts doch seit 2005 nicht mehr und waren mal das PEOPLE LIKE YOU- 77iger- Aushängeschild. Die Jungens faseln was von `Reunion in Originalbesetzung und ihrem Lieblingsfestival...

Image

Spione im Café Wenn ich sowas seh' Tut mir alles weh' Von der Schnauze bis zum Zeh

Image

Circle Jerks, Gang Green, Adolsecents, Black Flag und Minor Threat konnten wir uns dieses Jahr nicht leisten. Deshalb Sniffing Glue - gute Idee.

Image

Die schwedische HC/Punk- Ikone aus den 80ern zeigt euch, wo der Hammer auch 2017 noch hängt: "Nazi Go Home" / "Destroy Capitalism"!

Image

Dave Smalley gründete mit DYS das Masterpiece für die Boston HC Crew. Danach wurde er mit seinen Bands Dag Nasty, All und Down By Law zur Legende.

Image

In Frankreich sind die wenigen taffen Bands über alle Maßen genial. Genauso verhält es sich mit LA FLINGUE aus Marseille, die sich aus ehemaligen Mit- gliedern von THE HATEPINKS zusammensetzen und außer- gewöhnlichen klasse '77ger- Bubblegum Punk spielen.

Image

Nietenkaiser HC Punk aus dem Herzen Frankreichs.

Image

"Punk Rock und sonst nichts!" - wenn es so gut gemacht ist, reicht das vollkommen.

Image

Was für ein schweinegeiler Punkrock aus Melbourne. 2016 waren sie DER musikalische Überraschungsact beim GROEZROCK- Festival und dem ENDLESS SUMMER- Festival. 2017 spielen sie BTF - aber bereits am Donnerstag, anschnallen!!!

Image

Die '76 gegründete Garage-Rock-Band aus NYC wird hier mal von Fisch (Die Lokalmatadore) nach der Bekanntgabe so empfohlen: "Die wohl großartigste Liveband des Universums!!!!! Ihr seid soooo Geil!!"

Image

Da will uns doch jemand nen Bären aufbinden! 4 Schwestern aus Hastings rocken seit 2005 zusammen? Lügenpresse - die Genprobe wird's beweisen.

Image

Im Mai kommt ihre erste Veröffentlichung! Die Besetzung liest sich schon mal wie das Who is Who des deutschen Punkrocks - Mitglieder von Vorkriegsjugend, Zerstörte Jugend, Jingo de Lunch und Kumpelbasis - das birgt für Qualität!

Image

Sommer, Sonne, Karaoke - das gehört in Glaubitz einfach zusammen.

Image

Indiepunk aus Kiel. Gesehen im Vorprogramm von Adam Angst.

Image

Frisches Blut von der Insel. Mit Posaune und Skaeinflüssen. Unsere Tanzschuhe sind schon geputzt.

Image

Wenn Mitglieder von THE OFFENDERS mit einem Bandmitglied von THE REAL McKENZIES eine Band gründen, kommt melodischer Streetpunk vom Feinsten raus...da beweist das Erstlingswerk namens OUR BREW dieser Wahlberliner.

Image

161 Punk Rock mit Indie Anleihen aus Rostock. Ihr seid hoffentlich genauso gespannt wie wir.