News-Archiv

JAWOLL: FCKR


Die letzte Bestätigung dieser Runde geht an die Leipziger Synthie-Deutschpank-Saubande von FCKR. Vor zwei Jahren standen sie das erste Mal auf unserer Bühne und schafften es bei strahlendem Sonnenschein als Samstag-Opener so viele Besucher aus dem Waldbad zu locken, wie bislang keine Band vor ihnen. Insofern freuen wir uns wie hulle, dieses schweinegeile Trio mit extrem hoher Begeisterungsgarantie wieder bei uns begrüßen zu können.


YEAH: RICHIE RAMONE


RICHIE RAMONE war der Mann, der Marky Ramone an der Schießbude der Punk-Ikone Ramones ablöste, als der sozusagen besoffen runterfiel. Zudem geht der Klassiker "Somebody Put Something In My Drink" auf seinen Deckel. Wir schauen mal, dass er bei uns bloß einwandfreies Zeug in sich reinschüttet und uns mitreißt.


CHECK: NASTY RUMOURS


Da soll mal einer sagen es gäbe keine vernünftigen jungen Punkbands mehr. Am Arsch die Räuber, dann kennt die Person NASTY RUMOURS nicht. Klar, die switzerdütschen Ansagen zwischen den Songs sorgen hin und wieder schon für Verwirrung – sind jedoch arg lustig. Aber was die Kerle sonst so auf der Bühne abziehen, werden sie euch zeigen. Geht ab!


BESTÄTIGT: TOXIC REASONS


Immer mal wieder kommt es ja vor, dass Bands in ihrer Heimat, hier die USA, nicht so bekannt sind, wie in Europa. Die Oldschoolpunks TOXIC REASONS ist eine dieser Truppen, der es ab Mitte der Achtziger so erging. Wieso das so ist, können wir uns selbst nicht erklären, denn ein wahnsinniger Kracher waren sie damals schon und sind das heute auch noch.


AUS DEM LAND DER MITTE: DEMERIT


Mit DEMERIT präsentieren wir euch wieder eine Punkrock-Band aus dem Land der Mitte. Wie mittlerweile bekannt, ist Punk schon seit langen Jahren auch in China angekommen. So besteht die Gruppe aus Peking bereits seit 2004 und hat trotz des widrigen Regimes diverse Male weit außerhalb ihrer Heimat gespielt. Diesmal eben bei uns in Glaubitz, worüber wir uns sehr freuen.


MIT: CYANIDE PILLS


Seit mehreren Jahren zelebriert der Fünfer aus Leeds – richtig gelesen, die sind nicht aus London! – '77-Punk, als ob er aus einer Zeitmaschine gepurzelt sind. Natürlich ist er das nicht, sonst wären wir mit der Band schon längst auf der Rückreise. Dafür freuen wir umso mehr, dass CYANIDE PILLS den Flair und die Stimmung der damaligen Zeit so perfekt feiern.


NEWS


Unsere Internet-Flitzpiepe hat sich schonmal die passende Fußbekleidung für das Waldbald besorgt. Ihr auch?

Für eure Vorausplanung vielleicht auch noch wichtig zu wissen. Das Early-Bird-Ticket gibt es nur noch heute! Ab morgen kostet es den ganz regulären Betrag bis zum Festival.


YES: BONECRUSHER


Der Vollständigkeit halber, aber auch weil wir uns riesig freuen. Bonecrusher kommen nächsten Sommer auf Stippvisite nach Europa und schauen da auch bei uns vorbei. Keine Ahnung, ob das zu pathetisch klingt, aber diese gestandenen Männer erzählen Geschichten von der Straße, weil sie wissen wie es dort ist. Allerehrlichster Working-Class-Streetpunk ohne Schnörkel.


SO SIEHT'S AKTUELL AUS


Die erste große Bookingrunde ist beendet und sieht so aus. Die nächste Runde läuft bereits, bleibt weiterhin gespannt!

Achtet außerdem vielleicht auf die EARLY-BIRD-TICKETS, die gibt es noch genau zwei Wochen!


BESTÄTIGT: THE RUMJACKS


Hoch die Tassen und begrüßt mit uns gemeinsam The Rumjacks from down under Australien, die uns mit ihrem Celtic-Folkpunk sicher ordentlich durchschütteln werden. Ob wir uns dabei in den Armen liegen, quer beim Pogo durch die Menge schubsen oder die Drinks dabei in Luft recken. So oder so ist das Mucke mit Spaßgarantie.