News-Archiv

CHECK: DIE DORKS


Nur wenige Bands können wie DIE DORKS nachfühlen, wie es ist der schräge und bunte Vögel in der Provinz zu sein. Denn sie leben in einer Art Kommune auf einem Bauernhof im tiefsten Bayern. Dass dort nicht nur Punk ein Rolle spielt, sondern auch noch andere Stile Einfluss finden, sollte nicht verwundern. Fantastisch wird es allemal.


WIEDER DABEI: P.I.Y.


Fast könnte an behaupten, dass PIY - Punkrock Karaoke sowas wie die Lokalmatadore des Waldbads sind. Denn seit einigen Jahren nun, pilgern viele Festivalgäste alleine wegen ihnen schon samstags morgens ans kühle Nass, um von ihnen begleitet endlich selbst mal Lampenfieber zu bekommen, oder wild mitzuschreien. PIY beschreibt man nicht, das muss man selbst erlebt haben.


BESTÄTIGT: GRADE 2


Die Isle Of Wight ist eine Insel vor der Insel, die sich demnächst aus der Eurozone verabschiedet. Schade für das junge englische Trio. Doch noch lange kein Grund für uns die jüngste uns bekannte Oi!-Band einzuladen und mit ihnen zu feiern. Davon abgesehen sind Grade 2 hoffentlich der Beginn einer neuen Welle fantastischer Streetpunks aus England.


JAWOLL: TELEKOMA


Man kann sie durchaus die wütende und östlichste Punkrock-Stimme in den Grenzen dieses Landes nennen. Aber auch gerne eine der geilsten Deutschpunkbands seit über zwei Jahrzehnten. Telekoma aus Frankfurt/Oder haben ihren zornigen Fokus ganz deutlich gegen das Establishment ausgerichtet und es macht uns ganz hibbelig sie wieder bei uns zu haben – obendrein mit den neuen Songs des Albums „Die Wurzel Allen Übels“, das nächsten Freitag erscheint!


DABEI: ARRESTED DENIAL


Die Hamburger Jungs sind so wie man sich ne klassische Punkband vorstellt. Wild, verwegen, ständig auf Achse und gerade Kerle. Ob hierzulande, oder in Shangai, ob mit Kumpels, oder auf Einladung von bspw. Broilers, handelt und spielt der Vierer wie es Spaß macht und es ihnen passt. Wenn ARRESTED DENIAL nicht zu uns passen, wer bitteschön sonst?


BESTÄTIGT: DRITTE WAHL


Beginnen wir unsere bisherigen Bestätigungen für 2018 mit einer Band, die zeigt wie es gehen kann, wenn man zu dem steht, was man sagt und dabei bleibt, auch wenn es mal nicht so einfach ist. Beginnen, Festhalten, Weitermachen, Durchhalten und dann ernten, wofür man lange hart gearbeitet hat. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, mit den Rostockern, die schon lange nicht mehr das sind, was der Name vermuten lässt: Dritte Wahl.


NOCH EIN VIDEO DER KESSELPUNKS


Wow Herr Kesselpunks, danke für diesen wunderbaren zweiten Clip! Noch eine Kurzinfo: Morgen, spätestens Übermorgen sind die Katze-im-Sack-Tickets sicher alle weg, dann machen wir uns an die Bandveröffentlichungen. Wer noch nen Schnapp machen möchte, kümmert sich umgehend.

»KESSELPUNK-VIDEO


EXTERNE VVK-SHOPS


Es macht den Eindruck, dass ihr recht schnell wissen wollt, wen wir für euch und uns schon für 2018 sicher gebucht haben. Denn in gerade einmal einer Woche sind bereits über 40% der Katze-im-Sack-Tickets weg!

Sollte das so weitergehen und diese Kartenvariante demnächst ausverkauft sein, dann veröffentlichen wir umgehend, was wir bis dahin fest auf dem Zettel haben. Für alle, die ohnehin wissen, dass sie kommen, doch nicht unbedingt übers Netz einkaufen möchten, hier die Vorverkaufsstellen, die auch das Katze-im-Sack-Ticket anbieten:

»ANGRY-VOICE Leipziger Str. 56, 03238 Finsterwalde
BTF-BÜRO, Alexander-Puschkin-Platz 10a, 01587 Riesa - Tel. 0174-3317497
»BAGUETTERIE Oschatzer Str. 27, 01127 Dresden
»CORETEX Oranienstr. 3, 10997 Berlin
»KOMBI Karl-Liebknecht-Ring 34, 01612 Nünchritz
»SELECTORZ Frauenmarkt 33, 01558 Großenhain
»SAXTICKET Königsbrücker Str. 55, 01099 Dresden
STÖ (jeden Mittwoch beim Punkrocktresen), 04277 Leipzig
»VOPO RECORDS Danziger Straße 31, 10435 Berlin


DER VVK IST ERÖFFNET !!!


Logisch haben wir schon ein paar Bands in petto. Doch wollen wir den Treuesten der Treuen vorerst gerne einen Gefallen tun.

Frei nach dem Motto: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

»TICKETS


BTF-VIDEO VON KESSELPUNKS


Immer wieder reden wir darüber wie toll es bei uns ist - Bands, Publikum, Crew, Atmosphäre. Diesmal haben wir deshalb für euch und uns auch Clips dazu machen.

Hier der erste vom Team KESSELPUNKS-Martin und Alex Müller, ihr seid echt die Guten!Aber auch danke an THE BABOON SHOW und KIDNAP MUSIC für "I will go on"!

»KESSELPUNKS-VIDEO