News-Archiv

SONDERSENDUNG BEI NEW-ROSE


We want the airwaves * * * stop * * ** 108min Back To Future Festival mit Nolti * * * stop * * ** einschalten, hinhören, weitersagen! * * * stop * * ** »KLICK


CAFESPIONE - IM INTERVIEW


Vielen, lieben Dank für diese Show! Wie kommen wir zu dieser Ehre? Ihr kommt zu der "Ehre“, weil wir sie ja auch schon mal bekommen hatten und 2014, mit den Spionen auf dem BTF zocken durften. Das war ne fette Party und es ist für viele von den Thüringer Punks ein echtes Traditionsfestival. Ich selbst war 2004 das erste mal da, wenn ich mich recht erinnere. Außerdem lässt Daniel einfach nicht locker und da ist es, nach knapp 3 Jahren Pause eine super Gelegenheit, die SK-Keule ma wieder auszupacken.

Geht es euch ähnlich? Wer von euch hat die feuchteste Hose, wenn er an euren Auftritt denkt? Wir sind natürlich ziemlich heiß drauf, Freitagnacht dieses "Scheißzelt" ordentlich abzureißen. Ich erinnere mich, dass beim letzten BTF-Gig der Kayser richtig nasse Hosen hatte, hahaha. Ich glaub Kayser und ich machen uns ordentlich nass vorher und dann geht's vorwärts. Ich glaube Marschl und Jörg sind da etwas relaxter.

Na, mit welchem Song wird eröffnet? Mit welchem Song wir beginnen, dürfte allen klar sein, die Cafespione schon ma erlebt haben. Da wir seit 2006/7 immer mit dem selben Opener in die Sause starten. Na wer weiß es?

Bitte vollendet den Satz: Schleimkeim sind… für alle da!!!

»YOUTUBE


LOKALMATADORE - IM INTERVIEW


Ihr spielt jetzt zum x-ten Mal auf dem BTF. Was zieht euch jedes Jahr hierher und wisst ihr das wie vielte mal es ist? Dat is nun mal die geilste aller Festivitäten. Nicht umsonst sind wir dieses Jahr zum 15. Mal da.

Wenn ihr jedes Jahr da seid, habt ihr inzwischen auch so etwas wie ein Ritual über dieses Wochenende? Wir haben schon ein Ritual, aber das ist zu unappetitlich, um es der Öffentlichkeit mitzuteilen…

Stellt euch vor, ihr hättet endlich mal nen Wunsch frei, welchen könnte euch das BTF-Team erfüllen? Das BTF-Team kennt unsere Wünsche genau, und nachdem Divakollektiv 2014 erfüllen sie uns dieses Jahr den nächsten Wunsch und holen die großen Fleshtones. Mehr geht nicht. Die Fans können weiblicher werden, sind aber auch so schon ziemlich klasse. Zumindest haben sie einen ausgezeichneten Geschmack.

35 Jahre Lokalmatadore. Wer hat wem der Reihe nach am meisten dazu gratuliert? Blüm und ich (Fisch) haben Bubba und Rommel dazu gratuliert, die sind halt die einzigen, die so lange dabei sind.

»HOMEPAGE »FACEBOOK »YOUTUBE


RUNNING ORDER 2017!


So denn, hier die angekündigte Running Order des Back To Future 2017!

Fast schon traditionell starten wir donnerstags etwas später, aber dafür gleich furios. Freitags sollte man recht früh da sein, da wir von Beginn an keine Gefangenen machen, und am Samstagvormittag treffen wir uns wie gewohnt zum Warmsingen zur Karaoke im Waldbad. Ein hervorragender Plan, wie wir finden.

Die Running Order gibt es auf der Homepage übrigens in simplen schwarz/weiß als »DOWNLOAD – Service deluxe sozusagen!


PIY-SIEBDRUCK-POSTER VERLOSUNG


Die PIY - PUNKROCKKARAOKE hat einen Fan. Victoria Braunschweig - graphic:photo:ideas, die eigentlich mit der Kamera in der Hand arbeitet, hat dieses Jahr für einen von euch, extra dieses Poster gesiebdruckt!

Wer das Poster gewinnen möchte, markiert unter dem Facebook-Post seinen Duettpartner. Mit etwas Glück gewinnst du es dann auf der Liveverlosung im Waldbad dieses Jahr.

Ey und ist euch auch aufgefallen, dass die Frau voll viele DVDs hat?

»FACEBOOK- POST »Victoria Braunschweig - graphic:photo:ideas


MAID OF ACE - IM INTERVIEW


Ihr kommt das erste Mal zu uns. Habt ihr schon einmal von uns gehört? Auf unserer Tour im Mai haben wir ein Rudel Leute kennengelernt, die kommen möchten. Die erzählten uns, dass es ein schönes schmutziges Festival sein soll, an dessen Gelände ein Schwimmbad grenzt. Das klingt spannend und wir können es nicht erwarten bei euch aufzukreuzen. Wir sehen uns auf, an und vor der Bühne.

Warum ist Hastings (der Küstenort aus dem die Band stammt) cooler als Brighton (bekannter britischer Badeort in der Nähe von Hastings)? Hastings ist viel cooler, weil wir so viele Gründe haben die Stadt zusammenzureißen und einfach bloß zu feiern. Bei uns gibt es zum Beispiel den Piratentag. Hastings lässt es sich einfach richtig gut gehen.

Wer ist Aleister Crowley? Er war ein englischer Poet, Maler, Autor und zig andere Dinge … Ehrlich gesagt musste ich das gerade googeln. Ach und er starb in Hastings. Glücklicher Mann, der.

Eieiei, die Jugend: Aleister Crowley ist der bekannteste Okkultist der Neuzeit! Egal, freut ihr euch bestimmte Kollegen zu sehen? Jap, wir versuchen so viele wie möglich zu sehen. The Adicts machen immer Spaß, Acidez und natürlich The Restarts, aber auch noch ein paar andere mehr.

»HOMEPAGE »FACEBOOK »YOUTUBE


CRUDE SS - IM INTERVIEW


Kennt ihr das Festival bereits? Nein, von dem haben wir noch nie vorher gehört. Aber wir sind schon gespannt und freuen uns auf interessierte und spannende Leute.

Interessiert ihr euch für Bands die auftreten? Klar, wir freuen uns immer auf neue Bands und sind froh ein Teil der Veranstaltung zu sein.

Mögt ihr es überhaupt Festivals zu spielen? Ja, Festivals haben in der Regel einen großartige Atmosphäre. Zudem treffen dort viele verschiedene Menschen aufeinander, die man kennenlernen und mit denen man rumhängen kann.

Vermisst ihr manchmal was auf Festivals? Hm, an sich sind wir immer zufrieden und vermissten bis jetzt nichts. Nö, da fällt mir gerade nichts ein.

»FACEBOOK »YOUTUBE


SKEPTIKER - IM INTERVIEW


Wieso ist es wichtig skeptisch zu sein? Alles Zweifelhafte muss angezweifelt werden.

Gibt es Situationen, in denen man besser nicht skeptisch sein sollte?Genau in dem Augenblick, wenn wir im Konzert "Deutschland halt's Maul" spielen.

Auf was freut ihr euch beim BTF besonders? Wir freuen uns auf die optimale Stimmung und das tolle Line up, dass ja beim BTF schon Tradition hat.

Was vermisst ihr auf Festivals grundsätzlich? Fast alle Festivals, auf denen wir spielen, sind vorbildlich organisiert und mit großer Gastfreundschaft durchgeführt. Natürlich auch das BTF. Wir freuen uns sehr.

»HOMEPAGE »FACEBOOK »YOUTUBE


ES WAR MORD - IM INTERVIEW


Die doofe Frage zuerst: Was war Mord? Es.

Aha, du gewitzter Kerl. Zuerst kommt eure Release-Show, als nächstes das BTF. Ist das Mut oder Abgeklärtheit? Da es Zufälle nicht gibt wird es wohl Bestimmung sein.

Wie wichtig sind die deutschsprachigen Achtziger als musikalische Reminiszenz für die Band? Überhaupt nicht, denn wir leben im hier und jetzt. Da wir aber ein Teil dieser Reminiszenzen sind/ waren ist es schwer diese Frage zu beantworten. Nur soviel: Wir leben noch, obwohl es Mord war.

Welche Gefühle bereitet es dir/euch mit dieser Band auf der Bühne zu stehen? Werdet ihr euch nach den Konzert sicherlich selbst beantworten können.

»FACEBOOK »YOUTUBE


FLEXFITZ - IM INTERVIEW


Was wisst ihr über das BTF? Buntes Line-Up, bunte Leute – und das ganze auch noch mitten in Sachsen. Als eine Band aus Mecklenburg-Vorpommern wissen wir es sehr zu schätzen, wenn sich alternative Musikkultur nicht nur in Berlin oder Hamburg abspielt, sondern auch in der Provinz. Zudem ist das BTF zusammen mit dem Resist To Exist ja ein wahrer Fels in der Brandung, was die großen Punkfestivals in Deutschland angeht.

Was bedeutet es für euch hier zu spielen? Wir freuen uns sehr, dass wir auch diesen Sommer wieder ein großes Festival mitnehmen dürfen und dabei noch die Gelegenheit haben, unser neues Album NEBEL|LEBEN (VÖ 23.06.) vorzustellen. Und wenn wir so in das Line-up schauen, werden wir zum Teil wirklich sentimental. Da sind ein paar Bands, mit denen wir vor mehr als zehn Jahren durch die legendären „Schlachtrufe BRD“-Sampler groß geworden sind. Es ist eine geile Sache, wie sich so durch das BTF auch musikalische Kreise schließen.

Ihr seid eine recht politische Band. Mit welcher Message kommt ihr?Wir erleben seit mehreren Jahren einen unübersehbaren Rechtsruck in Deutschland und Europa. Im Herbst wird mit der AfD sehr wahrscheinlich eine rechte Partei in souveräner Fraktionsstärke in den Bundestag einziehen. Punk in Deutschland muss heute politischer denn je sein! Wenn es nicht eine linke Gegenkultur ist, die Rassismus, Homophobie und Nationalismus beim Namen nennt, wer bleibt dann in diesen Zeiten noch? So traurig sieht es aus. Entsprechend sind wir auch keine großen Freunde davon, dass Punk leider manchmal zur postmodernen Folklore ohne politische Standpunkte verkommt.

Welchen Draht zu Thomas von Loikaemie habt ihr? Einen ganz guten. Thomas ist ein Freund von unserem Drummer Martin, daher kommt der Draht. Die beiden haben sich vor etlichen Jahren mal auf dem Force Attack kennengelernt. Und da Thomas mittlerweile in Rostock wohnt, trifft man sich ab und an beim Bier oder auf Konzerten. Auch wenn wir musikalisch mit Oi-Punk nicht viel am Hut haben, hat Thomas immer einen guten Rat für uns parat. Sei es nun für unsere Musik oder auch privat. Beste Grüße und tausend Dank dafür an dieser Stelle!

»HOMEPAGE »FACEBOOK »YOUTUBE