News-Archiv

Servicewüste?

Hat hier jemand Servicewüste gesagt? Frechheit! Wir haben euch sogar nen Lageplan gebastelt, damit ihr eine tiptop Übersicht habt, wo sich was befindet. Schaut mal. Den gibt's auf der Homepage auch im Downloadbereich.

»TERRAIN  »INFOS


SVETLANAS IM BTF-CHECK

Wer ist Henry Rollins? Uns wurde gesagt Olga verhalte sich wie Henry Rollins auf der Bühne. Das bedeutet Henry Rollins ist die männliche Olga. Logisch, oder?

Wie wichtig sind euch eure Texte? Wir drücken uns über Punkusik aus. Ohne Zweife sind Texte uns sehr wichtig. Doch das Konzept der Band ist die intensive Bühnenshow. Auf die Art und Weise versuchen wir eine deutliche Message zu vermitteln.

Was gibt es über Russland zu sagen? Es ist ein sehr schönes Land.

Bitte beendet den Satz: In dieser Band zu spielen bedeutet......sich jeden verfickten Tag zu verausgaben und Ärsche zu kicken. Das ist einfach großtartig.

   

SOCIAL ENEMIES IM BTF-CHECK

Hier die Festival-Opener SOCIAL ENEMIES mit ihrem Check. Also nicht vergessen donnerstags pünktlich anwesend zu sein.

Von welcher Maschine wollt ihr kein Teil sein? Wir wollen nicht zu der habgierigen und fremdbestimmten Masse gehören, die brav das tut, was ihnen vorgeschrieben wird. Wir sind motiviert die gesellschaftlichen Verhältnisse zu hinterfragen und unseren eigenen Weg zu gehen, as a Social Enemy.

Versucht mal in wenigen Worten zu beschreiben, wie es ist ein Social Enemy zu sein. Social Enemy sein heißt selbstbestimmt leben und dennoch das eigene Handeln zu hinterfragen, für ein solidarisches Miteinander einzustehen und dennoch die wunden Punkte der Menschheit zu finden und durch unsere Texte hineinzubohren, um gesellschaftliche Probleme aufzuzeigen und zu benennen.

Was ist für euch wichtig bei einem Auftritt? Die Leute sollen eine coole Zeit haben, sich gegenseitig mit Respekt behandeln und die Musik genießen. Und wenn dann noch die ein oder andere Person durch unsere Musik zum Nachdenken angeregt wird und das Tanzbein schwingt, dann war es ein grandioser Gig für uns.

  

DSH IM BTF-CHECK

DEEP SHINING HIGH machen dieses Jahr den Deckel auf das Festival. Dann lest mal ihren Check und bleibt wach bis zur letzten Band.

Ihr seid aus Dresden, wie oft wart ihr schon als Gäste beim BTF? Das schwankt natürlich intern. Das Maximum waren wohl sieben Mal! Und ein Festivalbesuch geht aufs Konto unseres Sängers mit seiner alten Band "Drunken Bastards" im Wolfgang Petry-Kostüm. Zum Glück war ich (Felix) da nicht da, haha!

Was macht Punkrock 2019 immer noch unverwechselbar im Vergleich zu anderen Musikstilen – also nicht nur rein musikalisch. Okay, in aller Kürze: Punk bedeutet immer noch die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Die Szene lebt von D.I.Y. - von den Leuten für die Leute. Die Menschen sind deswegen keine unerreichbaren Stars, sondern Menschen wie du und ich. Das ist sympatisch, hat Charakter und hat den Kids seit der ersten Stunde den Impuls gegeben selbst Instrumente zu "lernen" und Bands zu Gründen. Es ist keine Zauberei und jeder Mensch kann Teil dessen werden und vor allen kann jede oder jeder den diskursiven Aushandlungsprozess des Selbstverständnisses des "Punk" mitbestimmen. Das ist ein weiterer Punkt, den ich am Punkrock so liebe. Es ist ein super Sprungbrett, da dir alle Freiheiten gegeben werden und du selbst entscheidest was du daraus machst und wie du "Punk" für dich definierst. Das fängt mit dem Musikstil an und endet mit dem eigenen Lebensentwurf. Und dabei immer schön Fuck off nicht vergessen!

Wer hat die schönsten Badebuxen für das Waldbad? Jetzt bin ich überfragt, ist da nicht FKK?

Köpfer oder Arschbombe? Arschbombe! Aber nackig, damit das Wasser bis ins Gehirn hoch zieht. Soll gegen die Allmorgendliche Dehydration helfen!

Zum Abschluss noch schnell ein Witz. Archäologe müsste man sein. Da stört es keine Sau wenn man mit einem Schädel ins Büro kommt.

   

Total verrückt, völlig unglaublich...

...einfach nicht zu fassen, wir haben das total Unmögliche hinbekommen, Die Lokalmatadore aussem Pott kommen zu uns rüber und spielen! Wenn ihr wieder Luft bekommt, hier ihr Check:

Wann wäre es mal wieder Zeit für ein paar neue Lieder? Es kommen doch ständig neue Lieder raus, nur eben nicht von den Lokalmatadoren...

Plötzlich und unerwartet seid ihr wieder mit dabei. Wie packt ihr eure Freude in Worte? Die ist nicht in Worte zu fassen, die kann man uns nur vor Ort ansehen. Also, alle Tickets kaufen und den Lokalen beim Freuen zugucken!

In der Ruheatmung atmet eine durchschnittliche Lunge nen halben Liter. Für wie viele Liter macht ihr Übungen bevor es auf die Bühne geht? 200 ml.

Wie beschreibt ihr Leuten aus dem Ruhrpott das BTF? Ein Bisschen wie das Teletubby – Land, nur mit Bier und Punkrock. Also alle Tapern glücklich durch die Gegend, die Sonne lacht, und am Ende schreien alle: "Ooohh... Noch mal, noch mal" ! Man kann sich dem Charme des Ganzen nicht entziehen.

   

RUNNING ORDER

So ihr lieben Pinkelpausen- oder Wasauchimmer-Planer, genau jetzt in drei Wochen geht es los. Deshalb hier nun die Running Order.

Schaut sie euch an, versucht Prioritäten zu setzen und stellt fest: Heidewitz, das wird nicht einfach, ohne in die Hose oder Wasauchimmer zu machen, wenn man nicht etwas Sensationelles verpassen möchte. Leider müssen wir euch recht geben. Wie dem auch sei, das Teil gibt's auch »HIER als Download und teilen nicht vergessen.


We want the airwaves - Teil 1

Am 24.06. um 21 Uhr läuft auf Radio T das Back To Future Spezial 2019. Und zwar live, ohne Netz und doppelten Boden. Das kann was werden. Sofern ihr euch in Chemnitz bzw. dessen näheren Umgebung befindet auf 102,7 MHz UKW oder weltweit als Livestream unter »www.radiot.de.

Die Sendung wird sogar wiederholt. Und zwar am 14.07. um 17 Uhr. Ganz schlaue haben bei Facebook ein Like hinterlassen und bekommen da die Chance ne MP3 der Sendung herunterzuladen.


TCHIK im BTF-CHECK

Zum ersten Mal sind die toten Crackhur nicht bei uns. Sängerin Lulu sowieso nicht, sie hat BTF-Erfahrung. Wir freuen uns euch die Band mit diesem fantastischen neuen Album präsentieren zu können. Doch erstmal zu ihrem Kurzinterview.

Ihr kennt das Festival, freut ihr euch schon auf die Boyz? Ich kann mich ehrlich gesagt, nicht an die Boyz der letzten Jahre erinnern. Wir haben ja immer als allerletztes gespielt und da war's auch schon dunkel. Ich habe natürlich die Hoffnung auf viele süße Boyz.

Beglückt ihr uns mit eurer Anwesenheit mehrere Tage, oder dürfen wir uns bloß einen Tag nach euch die Finger lecken?  Oh ich glaube, ein paar von uns werden bestimmt schon früher anreisen und mitnehmen was so geht. Ich hab einen Abend vorher leider noch was vor.

Ab wie viel Bier werdet ihr rumlaufen und Stress machen?  Das machen wir eher wenn wir nicht schnell genug Bier gereicht bekommen. Also Vorsicht!

Leider habt ihr keinen Einfluss auf den Gästeliste, aber wer gehört da Minus 1 drauf?  Mit der sächsischen Polizei hab ich so Probleme. Und generell alle die AFD, NPD, Dritten Weg oder sonstige Faschovereine unterstützen.

Erzählt ihr uns einen politisch unkorrekten Witz?  Also sowas gibt es bei uns natürlich nicht bzw. bin ich echt beschissen in Witze erzählen. Heb' ich mir dann für die Bühne auf.

  

Nasville Pussy im BTF-CHECK

Auf diese Bastard-Bratze sind wir gespannt, wie ein Flitzebogen. Freuen uns aber auch keinen Deut weniger. Nashville Pussy geben ihr Debüt bei uns, auf das man aufgrund Sänger Blaines Antworten gespannt sein darf. Lest selbst.

Blaine, auf dem Festival treiben sich hauptsächlich Punks 'n' Skins herum. Gibt es etwas, das du denen im Voraus schonmal sagen möchtest? Naja, ich bin sowas wie ein original Hillbilly-Punk und ne Glatze habe ich auch. Damit sollte ich ganz gut in beide Gruppe reinpassen. Ich werde der Punk mit dem Cowboyhut sein.

Hast du schonmal von unserem Festival gehört? Äh, ehrlich gesagt, habe ich eben davon erfahren, dass wir dort spielen und direkt mal danach geschaut, hahaha. Wir konzentrieren uns gerade auf unsere anstehende US-Tour mit Guitar Wolf und Turbo Ac's. Trotzdem freue ich mich sehr zu wissen, dass wir auf einem Punkfestival spielen. Von denen spielen wir eindeutig zu wenig. Metalfestivals liebe ich zwar, aber ich fühle mich doch eher als Punk. Ey und was wird das denn für ne geile Nacht? UK Subs, Poison Idea, Subhumans, das wird ja völlig abgefahren!

Was gefällt dir an Open Airs? Es hat was von einer Zirkusveranstatung die in eine Sadt kommt und macht eine Menge Spaß. Die Besucher feiern wie irre und hinter der Bühne ist das organisierte Chaos. Ich dachte immer wir sind wie für so eine große Bühne gemacht und versuchen das immer wieder zu beweisen. Tatsächlich haben wir so die letzen 21 Jahre verbracht und hatten dort die besten Momente unseres Lebens. Ich möchte Festivals spielen, auch wenn man mich im Rollstuhl ans Mikro schiebt.

Was sind deine drei favorisierten Drinks, außer Bier! Aaargh, ich liebe deutsches Bier. Aber gut, wenn ich kein Bier trinke, stehe ich auf folgendes an heißen Tagen:

  1. Margaritas – Cinco de Mayo wurde gerade die Tage in meiner Nachbarschaft gefeiert, da wollte ich mitmachen. Ein Pitcher eiskalter Margaritas macht mich zwar verrückt, dafür aber glücklich.
  2. Mojitos – Unsere alte Bassistin arbeitet an der Bar und bat auf Tour immer nach allen Zutaten. Die hat da auch frische Kräuter und anderes Zeugs reingemischt. Wenn man weiß wie das geht, ist das wahnsinnig lecker.
  3. Wodka – Irgendetwas mit Wodka. Da werde ich lustig. Also zumindest glaube ich das. Unglücklicherweise bin ich sehr ungeduldig und schütte alles mögliche in Wodka. Cola Light zum Beispiel ist grässlich, aber wenn es nicht schnell genug geht…

   

QUIZ

Klaro gibt es auch dieses Jahr wieder das Quiz. Schließlich hat es letztes Jahr vielen ganz schön viel Spaß gemacht, richtig? Allerdings ist es dieses Jahr nicht so lang und schwierig, keine Sorge. Also, wer sich dieses Jahr schon sein Ticket für 2020 sichern möchte, sollte ab Donnerstagabend nach den Quizexemplaren an der Zelttheke Ausschau halten.