News-Archiv

BTF-CHECK: PESTPOCKEN


Über zwei Jahrzehnte mischen die Gießener Pestpocken die Punkwelt schon auf. Nun auch mal bei uns vor Ort. Hier ihr Festivalcheck, der von Danny beantwortet wurde.

Es ist eure Back To Future Premiere. Habt ihr irgendwelche Erwartungen? Nicht wirklich. Wir freuen uns einfach darauf nach langer Zeit endlich wieder live spielen zu können, da Tom eine komplizierte, langwierige Handverletzung hatte. Dass das auf dem Back To Future Festival sein wird, auf dem wir bisher noch nie gespielt haben, ist natürlich um so schöner.

Was wisst ihr bereits über das Festival? Dass es ein Waldschwimmbad in unmittelbarer Nähe und einen Familien-Zeltplatz gibt. Außerdem hört man immer wieder, dass es ein sehr entspanntes Festival mit vielen coolen Leuten ist. In meinem Bekanntenkreis ist das BTF das mit Abstand beliebteste deutsche Festival. Trotzdem hat es bei mir in den letzten Jahren nie geklappt vor Ort zu sein. Das letzte mal war ich 2009 bei euch. In dem Jahr ist Eddy mit seiner damaligen Band Loikaemie aufgetreten. Womit er die einzige Pocke ist, die bereits BTF Bühnenluft geschnuppert hat. Das „neue“ Gelände kenne ich übrigens noch nicht, da das Festival damals nicht in Glaubitz war.

Gibt es eine Bands, die ihr euch freut zu sehen? Ich freue mich dass wir am selben Tag wie RAZZIA - Die Band Fanpage & Anti Flag spielen, da ich am Samstag nicht vor Ort sein kann. Musikalisch gehen unsere Geschmäcker mittlerweile etwas auseinander, aber ich bin mir sicher dass für jede/n ein paar Perlen dabei sind.

Werdet ihr das ganze Wochenende bleiben, oder den Tag nach eurem Auftritt wieder abfahren? - Beides bitte etwas begründet. Das ist noch nicht final geklärt. Ich bin mit der wahrscheinlich spießigsten Ausrede ever am Samstag verhindert ... Ich bin auf der Hochzeit eines guten Freundes. Die Anderen werden vermutlich das ganze Wochenende bleiben. Aber Nägel mit Köpfen wurden bisher nicht gemacht.

Was verbindet ihr mit unserem Logo-Slogan Punkrock Wellness? Vermutlich spielt ihr auf das Waldschwimmbad an. Ansonsten hätte ich geantwortet: Mit nem Cocktail in der Hand aus nem Wirlpool auf eine Bühne gucken auf der Lokalmatadore spielen. Also seit ihr tatsächlich ganz nah dran an meiner Ideal-Vorstellung

Beendet mal den Satz: Bei Pestpocken spielen ist... ...wie ein unbezahlter pädagogischer Beruf für den du eine Engelsgeduld & eine teuflische Leber brauchst.

»HOMEPAGE »FACEBOOK 

Back To Future Festival-Infos


"Wie war das nomma?", bzw. du kommst zum ersten Mal zu uns und hast noch offene Fragen:

Infos rund um die Themen "Allgemein", "Ablauf", "Mampf", "Downloads (Running Order!)", "Grundregeln".

Sollten es noch mehr Fragen geben, dann schreibt uns, wir antworten dann gerne.

»INFOS


IST ES NICHT JETZT SCHON IDYLLISCH BEI UNS?


Am vergangenem Wochenende hatten wir uns schon beim "Gelände sexyfeinmachen" einen Sonnenbrand geholt. Hat sich aber dicke gelohnt!


BTF-CHECK: FEINE SAHNE FISCHFILET


Das Maul aufreißen bis zur Kiefersperre ist sicher eines der Kennzeichen von Feine Sahne Fischfilet. Ebenso wie ganz klar für Antifaschismus zu stehen und dies auf jede erdenkliche Art rauszubrüllen. Da stimmen wir gerne ein und sind schon auf die Sow gespannt. Jetzt noch schnell unser Festivalcheck:

2010 habt ihr den Samstag des Festivals eröffnet. Dieses Jahr kehrt ihr als Headliner zurück. Wie ist das so? Dazwischen liegt immerhin ein fast kometenhafter Aufstieg. Völlig absurd ist es. Wir können uns noch sehr gut dran erinnern. Es war einer unser ersten Auftritte auf einem größeren Festival. Davor gab es eigentlich nur Force-Attack, was selbstverständlich immer unübertroffen war, aber plötzlich gab es auch mal eine Einladung außerhalb von MV. Irgendwann mittags, total besoffen, Monchi ohne Schuhe, vor der Bühne und dann einfach Alarm machen. Und danach einfach geil abbaden. Gute Erinnerung. Dass wir nun etwas später spielen werden, ist natürlich absurd. Und sicherlich gibt es auch genügend Leute, die kein Bock auf uns haben und uns höchstens 13 Uhr spielen lassen würden. Aber für einen als Band, freut man sich einfach drüber wiederzukommen und man freut sich, dass es klappt. Wir finden es einfach cool, dass es das Back To Future gibt, da wir denken, dass es immens wichtig ist, dass es solche Sachen in solchen Provinzen gibt.

Baden im Waldbad. Samstag oder Sonntag. Da wir am Samstag ankommen werden, nur der Samstag. Dafür aber vorher und nachher, solange es geht. Eigentlich meist immer alle. Bis auf Kai, der pöbelt am liebsten vom Beckenrand aus.

Was stellt ihr euch unter Punkrock Wellness vor? Irgendwas mit Sauna, Bieraufguss und Netflix innerhalb der Sauna.

Gibt es eine Band, die ihr sehen wollt? Da wir erst Samstag ankommen werden, fallen ein paar Bands weg. RUDE PRIDE hätten sich ein paar von uns sicherlich gerne mal live angeschaut. Knochenfabrik wäre definitiv auch ein "must have" gewesen. Aber Samstag is auch schick und als Rostocker freut man sich natürlich einfach auch drauf, die Jungs von Dritte Wahl mal wieder in persona zu treffen.

Habt ihr schonmal überlegt ne Live-LP zu machen? Klar.

Wünscht ihr euch eigentlich mal bei einer eurer Shows vor und nicht auf der Bühne zu stehen? Klar.

»HOMEPAGE »FACEBOOK »YOUTUBE 

HERE WE GO: DIE RUNNING ORDER!


Ohne Zweifel darf behauptet werden, dass 2018 jeder Tag mit einem Highlight beginnt. Wer sich selbst Bisswunden im Allerwertesten zufügen will, kommt halt irgendwann. Weniger autoaggressive Leute sind bereits donnerstags früh da.



»DRUCK-VERSION »SCHWARZ-WEISS-VERSION


BTF-MITFAHRZENTRALE


Ihr wollt eurer Spaßmobil in Richtung Glaubitz mit anderen Leuten vollmachen, weil das sinnvoll ist, man neue Leute kennenlernt und man außerdem die Spritkohle teilen kann? Jo, dann schaut doch mal in unserer Mitfahrzentrale vorbei.

»FACEBOOK-GRUPPE


BTF-CHECK: ANTI FLAG


Unsere Überredungskünste Anti Flag wieder zu uns zu bringen, waren gar nicht mal groß, da sie sich noch gut an die Zeltshow von vor zwei Jahren erinnerten. Hier ihr Festivalcheck für dieses Jahr, das Chris #2 beantwortet hat.

Ihr wart vor zwei Jahren schon einmal bei uns. Könnt ihr euch bei der Fülle von Festivals, die ihr spielt noch an das Back To Future erinnern? Aber sicher, das war ein ziemlicher Hammer. Das Konzert, das Essen und diese besondere Atmosphäre unter den Leuten im Publikum. Viele Punkrocker verschiedener Subszenen im unterschiedlichsten Alter. Wirklich klasse zu sehen, wie Musik verbinden kann.

Was gefällt dir an Festivalshows am besten? Wir sehen Festivals als Möglichkeit. Als Möglichkeit unsere Botschaft und Agenda zu teilen. Also, dass wir eine Band sind die sich gegen Rassismus, Sexismus, Homophobie, Transphobie, Krige, Nationalismus, Intoleranz oder Engstirnigkeit ausspricht. Es gibt Leute, die kommen zu einem Festival ausschließlich zum Feiern und Musik hören, was wunderbar ist. Doch kommen sie mit uns dort irgendwie in Kontakt und lassen sich darauf ein, dann merken sie schnell, dass es bei uns um mehr geht. So ist diese ganze Festivalwelt für uns ein kraftvolles und wichtiges Werkzeug.

Was verbindest du mit Punkrock Wellness? Meiner Meinung nach sollte Punk immer den Status Quo in Frage stellen. Und im Moment besteht der Status Quo aus Kaufen, Arbeiten, Essen, Schlafen und dann beginnt das Ganze wieder von vorne. Mehr nicht. So erreicht man aber sicher nie den Zustand innerer Zufriedenheit. Punkrock bedeutet für mich auf sich selbst zu achten, zu hören. Aber auch Verantwortung und Einfühlungsvermögen für andere Menschen und den Planeten zu haben. Das würde ich mal sagen ist wofür Punkrock-Wellness für mich steht.

Gibt es eine Band, die du dir gerne von unserem Line up anschauen möchtest? Richie Ramone. Da bin ich mal gespannt, was der raushaut. Aber ich freue mich auch auf The Bombpops. Das ist schon ne Weile her, dass wir die getroffen haben.

Anti-Flag gibt es jetzt seit einem Vierteljahrhundert. Habt ihr etwas Spezielles zu diesem Jubiläum geplant? Irgendwie sind wir ja ständig am etwas planen. Mit unserem Set werden wir versuchen die besten Songs der vergangenen Jahre zu feiern. Denn wir wissen, es sind keine Präsidenten, Premierminister, Päpste, die CIA oder andere selbsternannte Weltführer, die die Welt verändern, sondern es sind immer die ganz normalen Menschen. Wir feiern, dass wir es seit 25 Jahren versuchen und es auch schaffen, Menschen miteinander zu verbinden und durch unsere Definition von Punkrock, die Welt ein wenig zu einem besseren Platz machen.

Zum Schluss bitte einen Witz. Was fragt ein Farmer, wenn er seinen Traktor sucht? - Wo ist mein Traktor?

»HOMEPAGE »FACEBOOK 

ANSCHNALLEN - JETZT KOMMT'S


DIESES JAHR BEGINNT DER FREITAG IM WALDBAD!!!

Und zwar mit der geheimen Geheimband DIE BADMATADORE. Für alle, die sie auf dem Bild nicht erkennen: Es handelt sich um eine Band, die auch samstags auf der Hauptbühne spielt. Doch freitags im Waldbad mit komplett anderem Set. Und ganz wichtig: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Die Show beginnt bereits um 12 Uhr mittags. Kommt halt einfach schon donnerstags.


BAND FÜR FREITAGMITTAG GESUCHT


Wir könnten noch eine Band zu den BADMATADOREN packen - Spielzeit Freitagmittag. Ob es eine solche Chance jemals wieder geben wird? Eher nicht. Du spielst in einer Band, die auf's Back To Future passt und euer Proberaum ist nicht weit von Glaubitz entfernt? Dann melde dich oder deine/n Freund/in, die in einer solchen Formation spielen. Also packt den Namen der Band unter den Post bei Facebook und verlinkt den Ansprechpartner. Das Waldbadplenum nimmt sich dann der Entscheidung an und meldet sich umgehend bei den Musikanten.

»FACEBOOK


BTF GOES PUNK YOU WANT!


In der Junisendung von Punk You Want hat der Herr Schmeling BTF Plaudertasche Holm empfangen und schnell wurde klar, wer eigentlich die Sendung macht. Glaubt Ihr nicht, dann Ihr überzeugt Euch selbst!

Montag, 25.6. 21:00 Uhr geht es bei www.radiot.de los. Brutalo-Steffi und TeeBoitel-Ronny gibt es dann erst wieder in Glaubitz vom 12.-14. Juli zu erleben. Dann aber live und in Farbe."

»RADIOT.DE »FACEBOOK