News-Archiv



VERANSTALTUNGSTIPP

Jedem Punkrocker sei nochmal das Konzert an diesem Freitag in der gemütlichen Schaltwarte des Oschatzer E-Werks ans Herz gelegt. Mit THE RABBLE erwartet euch was wirklich Großes, musikalisch wie auch optisch. Wir freuen uns auf die Neuseeländer, da sie genau auf unserer Wellenlänge schwimmen und wir auch nicht die Möglichkeit haben, sie Öfters zu bewundern. RASTA KNAST und STRIKE THE BALANCE sorgen genau für die richtige Mischung, so dass es ein rundum gelungener Punkrock-Abend wird.


VERANSTALTUNGSTIPP

Die Open Air-Saison beginnt in Riesa gewöhnlicherweise schon im April. Anlässlich der Riesaer Kneipennacht gastiert am 24.04. mit THE PORTERS die größte deutsche Folk-Punk-Hoffnung im Biergarten des HOLZWURM Riesa (Goethestraße). Die Ruhrpottler teilen sich an diesem Abend die Bühne mit CHURCH OF CONFIDENCE. Die Kreuzberger Punk`n`Roller spielen in Riesa einen ihrer wenigen Club-Gigs, ansonsten stehen sie 2010 eher auf den größeren Festivalbühnen. Beginn ist pünktlich 19.30 Uhr, jede Band spielt dabei zwei Sets. VVK-Tickets gibt`s für 6,00 € über unser Ticketformular.


BETONTOD

Am Samstag heissen wir Betontod in Oschatz willkommen. Für die Show gibt es auch im E-Werk selbst Tickets. Quatscht einfach mal Ron oder Janek an. Selbstverständlich auch hier ohne Gebühren etc. Gleiches gilt für die Konzerte am 16.4. mit Rasta Knast, Rabble und Strike The Balance sowie die Skatoons/ Undenkbar Show am 13.5. (Himmelfahrt)!


WEITERE BEKANNTGABEN

Die Zeit ist reif für unsere beliebte Frühbucheraktion. Ihr könnt ab sofort und bis einschliesslich 25.4. Tickets fürs diesjährige Back To Future zum Vorzugspreis bestellen. Für schlappe 27 Euro werden wir euch nicht nur 'ne stattliche Anzahl grandioser Bands liefern, mit dem Festivalticket habt ihr gleichzeitig freien Eintritt ins Glaubitzer Waldbad. Kaum 200m vom Festivalgelände entfernt, befindet sich das idyllische Naturbad! Der Bademeister heißt euch jetzt schon herzlich willkommen ;-)

Für den Moment können wir einen weiteren Bandzugang vermelden, wir haben uns ne weitere Band aus Holland gesichert! Nicht nur Kenner werden beim Bandnamen ACCELERATORS mit der Zunge schnalzen. Vergleiche sind zwar Panne, aber in diesem Fall völlig angebracht, ich nenne mal Namen wie ZERO BOYS, THE FREEZE... Die Band ist der Hammer, melodischer Ami-Punk der 80iger!


ACHTUNG FEHLERTEUFEL!

Alle Leute, die bereits Ticketbestellungen über unser Formular abgegeben haben, bitten wir dies schnellstmöglichst zu wiederholen! Unserer Ticketfee sind die Flügel gebrochen wurden. Wir haben sie ausgetauscht und alles funktioniert wieder!


WEITERE BEKANNTGABEN

Es ist mal wieder an der Zeit euch neue Namen fürs BACK TO FUTURE bekannt zu geben. Aus Italien kommen dieses Jahr zwei Bands ins beschauliche Dörfchen Glaubitz. Zum Einen die Antifascist-OI!-Heroes KLASSE KRIMINALE mit neuer Veröffentlichung und zum Anderen die Psychos von EVIL DEVIL. Unterstützt werden Letztere von den Psycho-Comedys KLINGONZ. Punkiger gehts mit SS-KALIERT zur Sache. BOSS MARTIANS aus Seattle präsentieren euch dieses Jahr melodiösen Punk`n`Roll. Feinsten Pop-Punk bekommen wir von den norwegischen THE YUM YUMS auf die Lauscher!


INFOS

Für die beiden Apriltermine in Oschatz 10.04. Betontod/ Kärbholz/ Pipes & Pints/ Botox bzw. 16.04. Rasta Knast/ The Rabble/ Strike The Balance gibt es über unsere Seite Tickets im VVK. Nutzt das und ihr spart Gebühren und Porto.

Betontod wird im großen Saal des E-Werks über die Bühne gehen und Rasta Knast in der beschaulichen Schaltwarte. Natürlich stocken wir im Saal die örtliche Anlage mit ordentlicher Technik auf, sodass es für euch auch ein akustisches Erlebnis wird.


VERANSTALTUNGSTIPP

Am 16.04. steht erneut Punkrock auf der Speisekarte des Oschatzer E-Werks! Es wird ein vielfältiges Drei-Gänge-Menü geboten, bei dem jeder Feinschmecker sicher auf seine Kosten kommt! Eine deutsche Interpretation feinsten Schweden-Punks der Marke ASTA KASK präsentieren euch die Jungs von RASTA KNAST! ähnlich im Abgang, aber dafür deutlich exotischer sind THE RABBLE, die euch einen prall gefüllten Teller RANCID-Punk vom anderen Ende der Welt präsentieren! Abgerundet wird das Menü ganz nach dem Geschmack a'la CASUALTIES von den Greifswaldern Nietenpunks STRIKE THE BALANCE!


VERANSTALTUNGSTIPP

Am 10.04. gibt es im Oschatzer E-WERK mit BETONTOD schon mal einen Vorgeschmack auf`s BACK TO FUTURE. Steil nach oben geht es für diese Deutschpunk-Band, deren neues Album GLAUBE LIEBE HOFFNUNG auf Platz 89 der Verkaufscharts gelandet ist. Bisher haben das nur Bands wie DIE TOTEN HOSEN oder DIE ÄRZTE geschafft! Kein Wunder, dass WEIRD WORLD sich jetzt dem Booking angenommen hat und BETONTOD mit KÄRBHOLZ auf Tour schickt.

Komplettiert wird das Line Up von den Prager Folk-Punks PIPES AND PINTS und den Deutschpunks BoToX. VVK-Tickets ordert ihr über TICKETMASTER oder CTS/EVENTIM.

Da die Busfahrt nach Torgau bei allen Beteiligten in nachhaltiger Erinnerung geblieben ist, haben wir für den Termin wieder den ROBUR gechartert. Abfahrt ist wieder in Riesa, Anmeldung wieder per E-Mail an bus@back-to-future.com oder den telefonischen Kontakt zu uns suchen. Bedenkt, dass wir das letzte Mal mehr Anmeldungen als Plätze hatten, also wartet nicht bis zum letzten Tag.


GEWAPEND BETON

Frischer Wind kommt dieses Jahr aus den Niederlanden! Wen wundert's? GEWAPEND BETON brachten schon 2003 im pubertären Alter von 14 Jahren ihre erste Veröffentlichung "Embryo Punk" heraus! Ihre weitere musikalische Entwicklung trug dazu bei, dass sie ihre Instrumente spielerisch wie keine andere aktuelle Band beherrschen. Live ein Erlebnis, musikalisch ganz in Tradition alter Ami-Bands.