News-Archiv

DRITTE WAHL


Wer so lange frickelt, an sich arbeitet und immer weitermacht, dem gehört es nicht anders, als der jetzige Erfolg! Wir freuen uns nicht nur für DRITTE WAHL, sondern dieses Jahr auch wieder gemeinsam mit ihnen. Hier ihr Festivalcheck für 2018:

Wie ist das, wenn sich nach langen Jahren schließlich der erwünschte und der vollkommen berechtigte Erfolg nach harter Arbeit einstellt? Bei uns kam das nicht an einem Tag, oder über Nacht. Das ging ganz langsam, immer schön Stufe für Stufe. Wir freuen uns natürlich sehr über unseren momentanen Erfolg. Das ist schon sehr cool, aber wir sind auch geerdet genug, um nicht die Bodenhaftung zu verlieren.

Ohne daheim zu recherchieren. Wie oft habt ihr schon bei uns gespielt und wann das letzte Mal? Gespielt haben wir mindestens 2 Mal. Ich glaube 2011 oder 2012 zum letzten mal. Wir haben schulpflichtige Kinder und müssen uns mit unseren Familienaktivitäten nach den Ferien richten. Deshalb hat es in den letzten Jahren nie geklappt.

Moment ich helfe aus, ich hatte aber auch Zeit zum Nachschauen. Es war 3x: 1998, 2002 und 2011. Inwiefern findet ihr, dass Punkrock-Wellness ein passender Slogan für das Back To Future ist? Punkrock-Wellness ist erstmal ein sehr lustiger Begriff! Klar passt das zum BTF, alles dabei: Natur, Bewegung, vitaminhaltige Getränke und leckeres Essen! Vielleicht etwas wenig Schlaf, aber was soll´s!?

Wen würdet ihr gerne ins Waldbad schmeißen? Immer den Keyboarder!

Arschbombe oder Seemannsköpper? Köpper.

Bitte beendet den Satz: Das Back To Future ist…eine feste Größe unter den Punk-Rock-Festivals in Deutschland, und das absolut verdient. Wir freuen uns drauf!

»HOMEPAGE »FACEBOOK »YOUTUBE 

VVK-INFOS FÜRS ADICTS-FEST


Unser Vorfreude-Festival mit unter anderem THE ADICTS ist euch bestimmt schon aufgefallen.

Übrigens läuft der Vorverkauf über die Homepage noch bis zum 3.6. und bei allen anderen VVK-Stellen bis 6.6.

»VORVERKAUF 

EASTSIDE BOYS


Die Eastside Boys ziehen später im Jahr nach einem Vierteljahrhundert den Stecker. Doch bevor wir dann noch einmal gemeinsam ein paar Tränen zum Abschied vergießen, hier der letzte BTF-Festivalcheck aller Zeiten.

Ihr löst euch Ende des Jahres auf und kommt auf der Abschiedsrunde nochmal hier vorbei. Was verbindet euch mit dem Back To Future? Das BTF ist wie ein Klassentreffen, nur ohne Deppen. Wir kennen das Festival so etwa seit den frühen Nullerjahren. Das Ganze hat einen sehr familiären Charakter, neben den üblichen Verdächtigen läuft man eben auch dem einen oder anderen Bekannten über den Weg, den man ohne dieses Festival vermutlich ganz aus den Augen verlieren würde. Dazu kommt das Line up, man merkt, dass es von Musikliebhabern organisiert wird. Da kann man eben auch mal Exoten oder Klassiker erleben, die man sonst gar nicht auf der Rechnung hat. Ich weiß gar nicht, wie viele Bands ich hier zum ersten Mal gesehen habe.

Aus welchen Gründen kann man damit rechnen, dass ihr auch künftig dann als Gäste zum Back To Future kommt? Wie gesagt – Klassentreffen und interessante Bands. Dazu kommt einmal im Jahr ein Köpper vom Dreier und tausend Kehlen, die „Viva Lokalmatador“ gröhlen.

Ihr kennt das Festival und könnt Unwissenden bestimmt mitteilen, was mit Punkrock Wellness bei uns gemeint ist. Tut das doch mal bitte. Ihr habt ja mit dem Waldbad nebenan einen unglaublichen Bonus. Wenn auch noch das Wetter mitspielt, was es ja meistens tut, dann hat man schon vor den Bands einen entspannten Tag mit vielen Bekannten und kann anschließend frisch geputzt aufs Konzi – also Wellness für den Körper. Die Bands sind in der Regel recht melodiös, was für den guten Geschmack der Veranstalter spricht – also Wellness für die Ohren. (Ich hoffe, ich habe mir mit diesem Satz ein paar extra Biermarken verdient.) Nach meinen Erfahrungen läuft das Ganze immer recht entspannt ab. Keine Massenabfertigung, sehr viele Freunde, keine Idioten – Wellness für die Seele. Und stundenlang für Essen und Getränke anstehen gibt es auch nicht. So kommt es, dass man öfter zu der einen oder anderen Runde Likör verleitet werden kann – (nicht ganz so) Wellness für die Leber.

Was habt ihr bisher auf jedem Festival vermisst? Ein stets freies WC und Fußmassage.

Was werdet ihr künftig weder auf einem Festival, einem Konzert oder Tour vermissen? Packen, Schleppen, Warten. Aber das gehört einfach mit dazu und oft findet man so mal die Gelegenheit, mit anderen Bands oder Veranstaltern zu plauschen. Also nein, das Packen, Schleppen, Warten werde ich wohl auch vermissen.

»FACEBOOK 

THE HILLBILLY MOON EXPLOSION


...kommen dieses Jahr das erste mal beim Back To Future vorbei, um uns den Rock 'n' Roll zu predigen. Entsprechend solltet ihr euch mal durchlesen, was die Schweizer vorab zu sagen haben:

Es ist eure Back To Future Premiere. Was wisst ihr bereits über das Festival und was erwartet ihr? Wir wissen, dass es eines der größeren Punk-Festivals ist. Sonderliche Erwartungen haben wir jetzt nicht, freuen uns aber schon darauf zu euch zu kommen.

Würdet ihr euch bitte unserem Publikum vorstellen, damit sie wissen, was sie umgekehrt erwartet? Wir sind eine Band die diesen verrückten und völlig neuen Musikstil spielen. Vielleicht habt ihr ja schon einmal davon gehört. Der heißt Rock 'n' Roll! Habt den mal im Auge, der geht demnächst voll ab, glaubt mir. Hahaha

Unser Festival-Slogan ist Punkrock Wellness. Was stellt ihr euch darunter vor. Hm Punkrock, doch ohne gemütliche Schlafmöglichkeiten. Wobei ich das für unsere Unterkunft trotzdem hoffe.

Was nervt bei einem Festival richtig und was macht es so besonders? Richtig anstrengend ist, wenn dir niemand sagen kann, wo sich etwas befindet oder wen man stattdessen fragen kann. Stattdessen großartig ist in der Regel das Publikum, Festivalpublikum finden wir klasse.

Ihr seid aus Zürich. Wieso sollte man nach Zürich reisen? Wenn man sagenhafte Frauen kennenlernen möchte, die einen zum Dableiben und wohnhaft werden bringen. Kein Witz, Dreien von uns ist genau das passiert.

»HOMEPAGE »FACEBOOK »YOUTUBE 

TAGES-LINEUP UND TAGES-TICKETS


Das Warten hat ein Ende, eure Gedud soll nicht weiter strapaziert werden! In ziemlich genau 58 Tagen öffnet das Back To Future seine Tore zu drei Tagen Punkrock-Wellness für Ohren, Augen sowie den Rest des Körpers und das ist die Tageseinteilung inklusive Hinweis für die Tagestickets. Verbreitet die frohe Kunde bitte wie wild und rennt uns die Bude ein. Wir sind vorbereitet und freuen uns wie hulle.

»VORVERKAUF 

PIPES AND PINTS - HIGH-ENERGY FOLK-PUNKROCK


Die Prager werden kommen und uns sicher ganz schön einheizen. Hier könnt ihr lesen, was sie in unserem Check zu sagen haben:

Welche andere Osteuropäische Band könntet ihr euch auf dem Back To Future auch vorstellen? Da gibt es sicher so einige. Auf Anhieb fallen mir Dezert of the Day, JustWar.official oder The Agony ein. Checkt die oder den Link mal ab, da hat Vojta auf Spotify ne Lite angelegt.

Inwiefern ist dir das Back To Future schon bekannt? Bis jetzt hörte ich nur Positives. Das Festival selbst soll fantastisch sein und auch gute Bands haben, die nicht jeder kennt. Dazu die Atmosphäre eines richtigen Punkrock-Festivals

Was können die Leute von euch erwarten? Pipes and Pints ist eine laute mit Punk infizierte Rock-'n'-Roll-Band mit keltischem Einschlag – wir haben einen Dudelsack und einen irischen Sänger. Auf der Bühne ist das melodischer Celt-Punk, der mit ganz viel Energie geile Songs rauslässt, die man lange nachdem wir die Bühen verlassen haben immer noch singt!

Bitte beendet den Satz: Musik zu spielen ist… ... das Einzige was wir kennen. Das ist kein Wochenend-Hobby, sondern unser Leben und unsere Leidenschaft. See you in the pit!

»SPOTIFY-PLAYLIST

»HOMEPAGE »FACEBOOK 

BONECRUSHER - DURCH MARK UND BEIN


Ihr hattet schon Konzerte bei uns in der Region, aber unser Festival kennt ihr nocht nicht. Habt ihr schon einmal davon gehört? Allerdings. Und zwar, dass bei euch ordentich die Post abgehen soll. Wir freuen uns!

Was erwartest du von einem Festival? Gute Leute, Gutes Essen, Gutes Bier und ne Menge Spaß. Außerdem ne ganze Menge fantastischer Bands.

Magst du es überhaut Festivals zu spielen? Ja, sehr sogar. Es ist klasse Leute auf Festivals zu treffen oder sich einfach nur das Publikum anzuschauen. Na und natürlich auf der Bühne zu stehen macht Laune.

Was ist das für ein Gefühl auf der Bühne zu stehen? Das ist schwer zu beschreiben, ist mir aber überaus wichtig und eines der Dinge die das Leben lebenswert machen. Außerdem zu sehen, dass alle miteinander eine gute Zeit haben.

Ihr nehmt neue Songs auf. Wie sicher ist es, dass ihr mit einer neuen LP kommt? Das steht zu 100! Seid euch sicher, wir sind heiß zu kommen und fackeln was ab.

»FACEBOOK 

KNOCHENFABRIK - WER KANN, DER KANN


Die Kölner sind einfach ein Garant für ganz großes reduziertes Tennis. Ausgelutscht und rausgespuckt ist die Phrase, aber sie stimmt einfach: Weniger ist mehr. In ihrer kurzen aktiven Zeit Mitte bis Ende der Neunziger haben sie sozusagen ein Ass nach dem anderen über das Netz gekloppt und das war es dann, sie waren im Olymp. Von dort aus hat uns Achim auf ihr Konzert bei uns eingestimmt. Los geht’s unser erster Festivalcheck für 2018:

Beende mal den Satz: Punkrock Wellness ist… … für mich, nach einem guten Frühstück und einer langen Fahrt beim Autritt halbwegs die Snare zu treffen, wenn die Kollegen gut drauf sind und nachts müde und glücklich das Hotel so gerade noch zu finden.

Was macht deiner Meinung nach ein Festival erst zu einem Festival? Ich bin Fan von Open-Air-Böden am zweiten Tag. Wenn man die dann riecht, steht eine gute Zeit bevor.

Wenn du dir was wünschen könntest, was könnten die Veranstalter für dich tun? Nix. Einfach machen wie beim BTF. Die Bands, die ich mir wünschen würde, sind eh tot oder haben sich aufgelöst.

Was habt ihr bisher auf jedem Festival vermisst? Auch nix. Auf Festivals hat man in der Regel doch das, was man sich kurzfristig wünscht: Freunde, Bands, Bier, vielleicht ein bisschen Sonne... Reicht meistens zum Glück.

Seit 20 Jahren kein neues Album, aber abgefeiert wie damals. Inwiefern habt ihr alles richtig gemacht? Keine Ahnung. Richtig oder falsch ist auch egal. Zumindest ich hatte auch lange keine Ahnung, dass das überhaupt noch jemand hört. Auf jeden Fall freu ich mich sehr aufs Back To Future, und Hasan und Claus sicher auch! Bis dahin und viele Jrööß uss Kölle!

»FACEBOOK 

MINI-FEST KOMPLETT: LORD JAMES SPIELEN


Schaut her, der Herr selbst mit dem Namen LORD JAMES eröffnet das Mini-Festival mit THE ADICTS, FUNERAL DRESS, THE LILLINGTONS, DIRT BOX DISCO, THE JOLLARS und RAY ROCKET von TEENAGE BOTTLEROCKET!

Nicht vergessen, im VVK ein Ticket schießen ist günstiger...

»VORVERKAUF 

GIRLS TO THE FRONT: THE BOMBPOPS


Ganz im Sinne von "Girls To The Front" kündigen wir eine weitere Band an, bei der eine Frau ganz vorne steht. Begrüßt mit uns THE BOMBPOPS.

»HOMEPAGE »FACEBOOK »YOUTUBE