NEWS & UPDATES

NOCH 00 TAGE (00:00:00)

Image
25 Jun
Endspurt

Noch 30 Tage bis zum BACK TO FUTURE Festival 2024! 30 Tage klingt viel, wir wollten ja eigentlich heute mit unserer crewintern geplanten „30 Tage bis zur Strandfigur“-Challenge starten, aber langsam geht es eben in die ganz heiße Phase der Vorbereitungszeit. Vielleicht könnt ihr uns noch ein wenig unterstützen? Da wir nicht ganz über das Werbebudget von Check24 verfügen, brauchen wir nach wie vor den Oldschool-Support:

Bitte teilt den Flyer auf euren Seiten, macht Tik-Tok Videos vor unseren Plakaten und ladet eure Freunde ein. In den nächsten Wochen finden ja noch einige sympathische Konzerte und Festivals statt, wer Lust hat dort Flyer und Plakate für uns zu verteilen, melde sich bitte per Mail - wir haben noch ein paar Päckchen rumliegen. Danke!

»VORVERKAUF 

Image
21 Jun
Hardticket-Fans aufgepasst!

Nur noch 5 Wochen bis zum Punkrock Wellness-Wochenende in Glaubitz!

Das Orga-Team rotiert auf Hochtouren und stellt sich schon auf den temporären Umzug nach Glaubitz ein. Da wir mit den Vorbereitungen alle Hände voll zu tun haben, wird es nur noch bis zum 17.07.24 möglich sein, unsere formschönen Hardtickets zu bestellen.

Ab dem 18.07.24 kannst du weiterhin Festivaltickets zum Ausdrucken online bei TixforGigs ordern ... oder unsere Hardtickets dann auch weiterhin bei unseren autorisierten Dealern (CoreTex Berlin, Gothic-Second-Hand Leipzig, Selectorz Großenhain), sowie in den Online-Shops von ANGRY VOICE Records, Contra Records und CoreTex erwerben.

Wenn du dir also dieses beliebte Sammelobjekt ohne Vorverkaufsgebühren sichern möchtest, bestell es dir am besten noch heute, da die Anzahl limitiert ist. Sammelbestellungen machen Sinn (einmaliges Porto) und erleichtern uns beim Versand die Arbeit.

»VORVERKAUF 

Image
18 Jun
THE SELECTER (UK)

Nach kurzer und schwerer Krankheit ist Arthur Hendrickson, einer der Sänger von THE SELECTER, vor ein paar Tagen verstorben - eine absolute Horror-Nachricht, die uns da vergangene Woche erreichte. Wir sind immer noch betroffen und traurig: "Gaps" - Ruhe in Frieden.

Diese katastrophalen Neuigkeiten jetzt zu einem - nun ja - "Servicepost" umzubauen fühlt sich natürlich nicht richtig an. Dennoch sind wir euch die Info schuldig, dass - nach Rücksprache mit dem Management der Band - die geplanten Sommer-Shows von THE SELECTER wie geplant stattfinden werden und sie somit auch beim BTF spielen werden. Pauline Black in ihren eigenen Worten on Social Media:

“The Selecter will continue to perform, bringing the message & spirit of 2-tone to audiences everywhere."

Lasst uns gemeinsam das Werk und Leben von "Gaps" in Glaubitz feiern.

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »X   »YOUTUBE  

Image
11 Jun
ANKÜNDIGUNG-TRAILER

Der sonntägliche Wahlabend hat unsere Stimmung massiv in den Keller gedrückt. Wir sehen nicht nur unser behütetes Baby auf längere Sicht gefährdet... Für dieses Jahr besteht allerdings keine Gefahr, die Gemeinde Glaubitz hat ihre Unterstützung zugesichert. Wir werden uns in den kommenden Tagen nochmal dazu äußern, wenn es mehr verlässliche Informationen gibt.

Also erstmal Parole: Wir bleiben immer da! ... und vielleicht können wir euch mit unserem diesjährigen Ankündigungstrailer etwas aufmuntern. Wie immer gilt - wir freuen uns wenn ihr das Ding teilt! ...aus gegebenen Anlass vielleicht auch mehr als sonst - denn wir biegen langsam auf die Zielgerade Richtung Back To Future ein!

»VORVERKAUF 

Image
08 Jun
RISK IT!-INTERVIEW

Der Sommer nimmt immer mehr Fahrt auf, das heißt für uns, es geht mit "Sieben Meilen"-Badelatschen Richtung Festival. Heute hat aber erstmal Gregor von RISK IT! das Wort:

1) Gregor, ihr kommt aus Dresden, nicht weit entfernt von Glaubitz. Ich bin mir sicher, dass du schon öfter bei uns zu Gast warst ... Nun, RISK IT! sind mittlerweile eine kleine Institution in Sachen Hardcore in Deutschland. Wie würdest du einem typischen Hardcore Fan das BACK TO FUTURE schmackhaft machen? Tatsächlich hat das BTF einen prägenden Eindruck hinterlassen. 1998, damals noch unter dem Namen "Unity Is A Weapon" war es das erste Festival das ich erleben durfte. Das Line Up spricht für sich selbst und grundsätzlich hoffe ich, dass man auch als HC-geneigter Hörer das BTF bereits auf dem Radar hat. Das was für mich das BTF (wie auch früher das Endless Summer RIP) besonders macht, ist die Atmosphäre. Kein Event-Otto Festival, sondern ein entspanntes Miteinander, um eine gute Zeit zu haben. Das Ganze organisiert von Leuten, die selbst der Subkultur entstammen und ihr Herzblut reinstecken. Unterm Strich genau die Dinge, die den Unterschied machen und das spürt man auch als Besucher. Außerdem gibt es direkt nebenan ein Freibad. Was will man mehr?

2) Lupenreine Hardcore-Bands hatten wir in der Vergangenheit eher selten, sieht man mal von Acts wie NEGATIVE APPROACH oder HAMMERHEAD ab. Wie kriegt ihr den Punkrock-Laden zum Laufen falls es wider Erwarten nicht sofort rund für euch läuft? Auf dem Flyer von '98 finden sich bereits Bands wie Full Speed Ahead und Right Direction. Adolescents waren auch schon mehrmals da. Es gab also schon immer vereinzelte Acts aus dem Genre und ich muss eingestehen, dass ich mir über sowas nicht wirklich Gedanken mache. Wir freuen uns auf die Show und wenn man als Band was transportieren kann, bekommt man meist auch etwas zurück.

3) Euer Drummer ist Straight Edge und muss euch immer fahren. Das ist gut für uns, so sparen wir die Übernachtungskosten. Nur: Wie hält der das immer aus? Was glaubst du geht in seinem Kopf vor wenn der dich heimfahren darf? Haha da musst du ihn am Besten selbst fragen. Da wir meist zu sechst unterwegs sind und die Hälfte davon sowieso Edge ist, denke ich, dass sich das ganz gut relativiert. Es ist also nicht so, dass Dr. Jekyll und Mr. Hyde allein durch die Nacht peitschen. Das größere Problem ist meist,sich auf den Punkt der Abfahrt nach der Show zu einigen, da ich mich gern mal festquatsche.

4) Die obligatorische Abschlussfrage: Gibts Bands im Line-Up auf die du (oder ihr) dich ganz besonders freust? 7 Seconds, The Briefs, Red London, The Pissed Ones und Hard Skin

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »BANDCAMP   »X   »YOUTUBE